Menu
Weiterbildungscurriculum Oralchirurgie - Notfälle, Notfallmanagement

Vortrag Dr. HumburgNach dem Vortrag ist vor dem Vortrag.

Am kommenden Mittwoch wird Dr. Richard Humburg im Zuge des Curriculums AltersZahnMedizin der Landeszahnärztekammer Hessen, den zweiten Teil des Curriculums präsentieren. Diesmal handelt es sich um den Workshop „Notfalltherapie in der Geratrie“.

Das Halbtagesseminar befasst sich mit den häufigsten internistischen Notfallsituationen, wie sie in der zahnärztlichen Praxis grundsätzlich zu erwarten sind. Ursachen, Pathophysiologie, Symptomatik und Therapie werden mit Hilfe von Präsentationen und Filmsequenzen übersichtlich dargestellt, besprochen und diskutiert. Ein besonderes Augenmerk erfährt das Thema der Kardiopulmonalen Reanimation.

Berücksichtigt werden hierbei die aktuellen Empfehlungen der ILCOR (International Liaison Commitee on Resuscitation) und des ERC (European Resuscitation Council).

Im Anschluss an die theoretischen Ausführungen wird den Seminarteilnehmern ermöglicht, diese Basismaßnahmen und weiterführende Maßnahmen in der Praxis nachzuvollziehen und unter Anleitung an Übungspuppen zu vertiefen.

Seit nunmehr 10 Jahren arbeiten die Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen (FAZH) und die Tagesklinik für Ambulante Operationen erfolgreich zusammen. Dr. Humburg: „Das Interesse an notfallmedizinischer Fortbildung in der Gruppe der Zahnärzte ist groß. In den Kursen wird viel gefragt und diskutiert. Die Landeszahnärztekammer wird dem Interesse durch vielfache Kursangebote gerecht. Wir Humanmediziner unterstützen das sehr gerne.”

Weitere Informationen

http://www.lzkh.de/

2 years, 6 months ago Kommentare deaktiviert für Weiterbildungscurriculum Oralchirurgie – Notfälle, Notfallmanagement