Menu
Dr. med. Angelika Trabert

Dr. med. Angelika Trabert

Lebenslauf

  • Geboren 1967. Verheiratet.
  • 1987 – 1996 Studium der Humanmedizin in Marburg an der Lahn (Philipps-Universität) und in Frankfurt am Main (Johann Wolfgang von Goethe Universität)
  • 1996 – 2004 Ausbildung zum Facharzt für Anaesthesiologie an der Universitätsklinik in Mainz unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. W. Dick
  • Seit 1991 bis heute aktiv im Dressursport für Reiter mit Handicap, erfolgreiche Teilnahme an mehreren Europa-, Weltmeisterschaften und Paralympics mit bis heute über 25 Gold-, Silber und Bronzemedaillen
  • 1996 – 2006 Athletensprecherin im Internationalen Paralympischen Komitee für Reiterei
  • Ausbildung zum Amateurreitlehrer (Trainer A) und zum Ausbilder im Reiten als Sport für Behinderte, mehr als 10 Jahre Unterricht für Kinder und Jugendliche mit Handicap
  • 2005 – 2006 bei der ARTEMIS Augen- und Laserklinik in Frankfurt als Anaesthesistin tätig gewesen
  • 2006 Beginn meiner Tätigkeit für die TKFH (Tagesklinik Frankfurt Höchst) wie auch weitere Tätigkeiten als Honorararzt im Rhein-Main-Gebiet, aber auch darüber hinaus
  • 2007 Promotion

Mitgliedschaften und Tätigkeiten

  • BDA (Berufsverband Deutscher Anaesthesisten)Mitglied im BDA (Berufsverband Deutscher Anaesthesisten)
  • Mitglied im DKthR (Deutsches Kuratorium für therapeutisches Reiten www.dkthr.de)
  • Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)Mitglied in der DGAI (Deutsche Gesellschaft für Anaesthesie und Intensivmedizin)
  • Mitglied der Hilfsorganisation MANGO (www.mango-ev.de)
  • Seit 2009 Teilnahme an medizinischen Hilfseinsätzen für die Hilfsorganisation Mango e.V. in Guinea (West-Afrika)
  • 2013 Beginn einer Coaching Ausbildung
  • Seit mehreren Jahren Vorträge über Inklusion und Motivation unter anderem für den Landessportbund Rheinland-Pfalz, wie auch für die Allianz SE
  • Weitere Informationen auch unter www.angelika-trabert.de

Zurück zur Team-Übersicht