Menu
Nachwuchsförderung

Nachwuchsförderung

… Das liegt sicher darin begründet, dass mich in meiner Ausbildungszeit genau die Ärzte motiviert haben, in meinem Beruf gut zu werden, die ihren Beruf mit Herzblut und Leidenschaft ausgeübt haben und die in diesem Sinne bemüht waren, Ihr Wissen mit mir zu teilen.“

Dr. med Richard Humburg
Arzt für Anästhesiologie, Gründer der Tagesklinik

Ärztinnen und Ärzte machen nach Abschluss ihres Medizinstudiums eine mehrjährige Weiterbildung zur Fachärztin / zum Facharzt. Diese Weiterbildung findet unter Anleitung erfahrener Ärztinnen und Ärzte statt, die von der Landesärztekammer zur Weiterbildung befugt worden sind.

Dr. Richard Humburg ist dies seit mehr als 10 Jahren und zwar für einen Zeitraum von 18 Monaten pro sich in der Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie befindlichen Arzt/In.

„Die TKFH ist ein hervorragender Ausbildungsbetrieb, bei dem man als junger Mediziner unter sehr guter Anleitung durch die kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter ein wertvolles Fundament für die praktische Tätigkeit gelegt bekommt. Hervorzuheben ist ferner das positive Arbeitsklima bei der TKFH, das sich auch auf den vorbildlichen Umgang mit den Patienten niederschlägt. Insgesamt ist die TKFH sowohl ein empfehlenswerter Arbeitgeber als auch eine erstklassige Adresse für Patienten.”
Dr. med. Kristina Hornung, Fachärztin für Anaesthesiologie und Intensivmedizin, hat 2001/2002 ihre Weiterbildungszeit als Ärztin im Praktikum bei der TKFH absolviert und ist der Tagesklinik nach wie vor als Vertretungsärztin verbunden.
 
Aus organisatorischen Gründen ist uns zurzeit die Annahme von Weiterbildungsassistenten nicht möglich.